Die häufigsten Fragen

Brauche ich einen Termin für ein Shooting?

Fotoaufnahmen finden grundsätzlich nur mit Termin statt.
Das Studio muss frei sein und es soll genügend Zeit für ein
individuelles Shooting vorhanden sein.
Eventuell müssen auch einige Vorbereitungen getroffen werden (Requisiten, Set & Lichtaufbau, etc.).

Wann kann ich die Fotos ansehen?

Die Bilder bekommen Sie zeitnah nach dem Shooting online zur Ansicht, wo Sie in Ruhe Ihre Auswahl treffen können.

Was muss ich zum Shooting mitbringen?

Vor allem gute Laune!
Nachdem die Wünsche und Vorstellungen für das Shooting im Vorfeld besprochen wurden, können gerne passende Requisiten und Accessoires (z.B. Schmuck) mitgebracht werden.
Wenn Sie sich bei der Outfitwahl unsicher sind, können Sie gerne eine Auswahl an Kleidung und Schuhen mitbringen.
Wir suchen dann vor dem Shooting zusammen etwas passendes aus.

Was soll ich beim Shooting anziehen?

Sobald mehrere Personen (Gruppenfotos, Familienfotos, etc.) fotografiert werden,
sollte darauf geachtet werden, die Kleidung aufeinander abzustimmen (z.B. alle in Jeans und weißes T-Shirt, alle in Turnschuhen, alle chic/sportlich,
alle im gleichen Farbton/ganz in schwarz, usw.)
Grundsätzlich sollte die Outfitwahl bei allen Shootings keine zu wilden Muster oder Logoaufdrucke haben.
Zeitlos und neutral wirkt besser (das heißt jetzt nicht, dass keine grellen Farben angezogen werden dürfen!)

Wieviel kostet ein Fotoshooting?

Preise (Pauschalangebote) für verschiedene Shootings sind in den Preislisten angegeben.
Es kann gerne auch ein individuelles Angebot erstellt werden.
Wie und wann bezahle ich mein Shooting?
Die Kosten für das Shooting sind am Shooting Termin in bar oder EC-Kartenzahlung zu 50% zu bezahlen.
Der Rest des Betrags und eventuell weitere Kosten,
für weitere Bilddaten und/oder Fotoabzüge,
mit erhalt der Bilddateien, welche eine Rechnung beiliegt.

Kann man einen Gutschein für ein Shooting verschenken?

Gutscheine sind eine originelle und individuelle Geschenkidee für jeden Anlass.
Egal ob zum Abitur, zum Geburtstag oder
als Weihnachtsgeschenk.
Alle Shootings können als Gutschein verschenkt werden.

Darf ich die Fotos auf Facebook,… veröffentlichen?

Das ist kein Problem.
Voraussetzung hierfür ist die Namensnennung des Fotografen (Fotos: Foto Art Kleiner Strolch).
Rechtliche Grundlage ist §12 und §13 UhrG.

Kann ich eine Begleitperson zum Shooting mitbringen?

Grundsätzlich ist das kein Problem.
Die Begleitperson sollte sich jedoch im Hintergrund halten,
da sonst die Konzentration und Arbeitsatmosphäre gestört wird. (Mit dem Handy mitzufotografieren ist nicht erlaubt).

Ich bin noch nicht Volljährig. Darf ich trotzdem ein Shooting vereinbaren?

In diesem Fall muss vor dem Shooting die schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorliegen.

Bekomme ich nach dem Shooting alle Bilder auf CD?

Je nach gebuchtem Paket sind bereits drei bis zehn bearbeitete Bilder inklusive.
Es können natürlich auch weitere bearbeitete Bilder gekauft werden.
Wenn Sie das „Premium Paket“ Buchen,
erhalten Sie zusätzlich alle Bilder unbearbeitet auf CD.
Die Preise hierfür finden Sie in den jeweiligen Preislisten.

Ich muss den Shooting-Termin absagen. Bekomme ich einen Ersatztermin?

Sollten Sie den Termin verschieben müssen, ist dies kein Problem. Bitte geben Sie so schnell wie möglich Bescheid,
um den freien Termin dann weitergeben zu können.
Sie bekommen gerne einen neuen Termin.

Was passiert wenn ich zu spät zum Shooting komme?

Sollten Sie sich um mehr als 15 Minuten verspäten,
muss der Termin leider verschoben werden,
da die restliche Zeit nicht mehr ausreicht, um ein individuelles und professionelles Shooting durchzuführen.

Kann ich einen Termin für ein Shooting (z.B. Hochzeitsfotos) reservieren?

Nein, leider nicht.
Eine Reservierung kann nicht gewährleistet werden.
Erst bei einer verbindlichen Buchung (schriftliche Auftragserteilung) ist der Termin verbindlich.

Was muss ich bei einem Hochzeits-Shooting beachten?

Bitte klären Sie vorher mit Ihrem Pfarrer oder dem Standesbeamten ab,
ob das Fotografieren während der Trauung erlaubt ist.
Für das inszenierte Brautpaarshooting sollte genügend Zeit (zwischen Trauung, Sektempfang, etc.) eingeplant werden.

In welcher Schwangerschaftswoche soll ich mich fotografieren lassen?

Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht.
Im 7. bis 8. Monat ist der Babybauch jedoch ausreichend groß. Wichtig ist darauf zu achten,
vor dem Shooting Kleidung zu tragen, die keine Abdrücke auf dem Bauch hinterlässt.
Am besten ein Kleid oder eine Hose, die unter dem Bauch sitzt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für Babyfotos?

Um „Newborn-Fotos“ zu machen,
sollte das Shooting so früh wie möglich stattfinden.
Am besten in den ersten 30 Tagen.
In dieser Zeit sind die Kleinen nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen und schlafen noch sehr viel.
Ansonsten ist ein weiterer schöner Zeitpunkt nach 3 Monaten, wenn er/sie den Kopf heben kann.

Wie lange dauert ein Baby-Shooting?

Eingeplant ist ca. eine Stunde.
Die reine Fotografie Zeit jedoch ist meist kürzer.
Das Baby bestimmt die Dauer.
Solange es mit Spaß dabei ist, entstehen schöne Aufnahmen. Wenn das Kind müde, hungrig oder ungeduldig wird, unterbrechen wir das Shooting für eine Stillpause oder beenden es.

Wie lange dauern die Aufnahmen für Bewerbungsfotos?

Zwischen 15 bis 30 Minuten.

Was soll ich für die Bewerbungsfotos anziehen?

Bringen Sie mehrere Outfits mit,
dann kann ideal zum Typ und mit Rücksicht auf Ihren Berufszweig ausgesucht werden.
Generell sollte Ihre Kleidung eher dezent wirken,
um nicht von Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Ausdruck abzulenken. Bitte keine zu starken Muster und zu tiefe Ausschnitte.
Speziell für Frauen: Unter hellen Blusen ist hautfarbene Unterwäsche perfekt.
Ärmellose Kleider oder Blusen sollten Sie vermeiden.
Speziell für Männer: Bringen Sie verschiedene Krawatten mit.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.